Lerne Selbstliebe von Egoismus zu unterscheiden

 

"Egoistisch sind wir nicht deshalb, weil wir uns selber zu sehr lieben, sondern weil wir uns zu wenig lieben. Wenn wir uns beispielsweise im tiefsten Innern ungeliebt fühlen, uns aber um dieses Gefühl nicht kümmern, weil wir es verdrängt haben, dann werden wir bedürftig, gierig, ja süchtig sein nach der Liebe anderer." (Safi Nidiaye)

Nur was dir bewusst ist, kannst du ändern.

 


Menschen, die nicht authentisch sind, fühlen sich mit der Zeit

energielos, getrennt, unzufrieden, nicht beachtet, nicht ernst genommen, nicht geliebt.

Wir finden im Coaching gemeinsam heraus, wo, wann und wieso du nicht authentisch bist und wie du das ändern kannst.

Wo sagst du zum Beispiel Ja obwohl ein Nein ehrlicher wäre?

 

 

 

 

 

Wenn du authentisch bist,

... findet zu dir, was wirklich zu dir passt und nicht zu der Person, die du vorgibst zu sein.

... bist du in deiner Kraft und kannst dein volles Potential leben.

... fühlst du dich wirklich wohl und sicher in deiner Haut.

... fühlt sich das Leben meist leicht und freundlich an, denn du stehst dir nicht selbst im Weg.

... fühlst du klar, was der nächste Schritt ist.

... lebst du dein Leben und nicht das der anderen.

 
Teile diese Seite in Facebook wenn Du magst